Alpen-Maßlieb

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Asterales → Asteraceae (Korbblütengewächse)

Botanischer Name

Aster bellidiastrum

Volksnamen

Maßliebchen, Berggänseblümchen

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6Bild7Bild8Bild9

Beschreibung

Das Alpen-Maßlieb ist eine bis zu 30 cm hoch wachsende Pflanze. Es ähnelt sehr dem Gänseblümchen, welches aber nur halb so groß wird. Die Blätter wachsen rosettig, sind eiförmig und gezähnt. Die Blüten sind endständig und bilden bis zu 4 cm große Körbchen mit gelben Röhrenblüten und weißen Zungenblüten. Der Stängel ist blattlos.

Lebensraum

nährstoffreiche, feuchte Böden, Quell- und Flachmoore, Halden, Wälder, bis 2800 m

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

Europa, Alpen

Verwertbare Teile

Blätter, Blüten

Verwendung

Blätter für Salate und Gemüsegerichte; Blüten für Salate; in Marinade eingelegt als Kapernersatz

Anwendung

Salate, Gemüsegerichte, Kaper

Inhaltsstoffe

Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Ätherisches Öl, Anthoxanthin, Flavonoide

Verwechslung

Gänseblümchen