Weißwurz, Quirlblütiges

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Liliopsida ⇒ Asparagales → Asparagaceae (Spargelgewächse)

Botanischer Name

Polygonatum verticillatum

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6

Lebensraum

Hochstaudenfluren, Bergwälder, Alpen bis 2000 m

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

Europa

Verwertbare Teile

junge Stängel und Sprossen, Wurzel

Verwendung

Verwendung kann Weißwurz in der Küche finden. Vorsicht! Alle Pflanzenteile enthalten Giftstoffe, die bei übermäßiger Anwendung zu Erbrechen und Schwindel führen.
Die jungen Sprossen können als Gemüse zubereitet werden, die getrockneten und geriebenen Wurzeln können zu Mehlersatz verarbeitet werden.
Wichtig! Der Sud sollte dabei mehrmals abgegossen werden.

Küchen & Outdoor

junge Stängel als Spargelersatz, junge Triebe als Gemüse; Wurzeln als Mehlersatz

Inhaltsstoffe

Saponine [Früchte], herzwirksame Glycoside (Convallamarin) [Wurzeln], Oxalsäure