Schaumkraut, Bitteres

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Capparales → Brassicaceae (Kreuzblütengewächse)

Botanischer Name

Cardamine armara

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6Bild7Bild8Bild9Bild10Bild11

Beschreibung

Im Unterschied zur Echten Brunnenkresse ist der Stiel nicht hohl sondern markig. Die Staubbeutel der Blüten sind immer violett. Insgesamt ist die Pflanze nicht so üppig und fleischig im Wuchs.

Lebensraum

feuchte Wiese, nasse Böden, Quellfluren, Uferränder,

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

Europa, Asien

Verwertbare Teile

Triebe, Blätter, Samen

Verwendung

zu Quarkspeisen, Käse, Brotbelag, Gemüsegerichte; Samen zu Senf oder Backzutat für Brote

Anwendung

Quark, Suppen, Salate

Inhaltsstoffe

Glukonasturtin (Senfölglycosid), Phenylaethylsenföl, Spurenelemente, Bitterstoffe, Vitamin C

Verwechslung

Bitteres Schaumkraut