Wiesen-Salbei

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Lamiales → Lamiaceae (Lippenblütengewächse)

Botanischer Name

Salvia pratensis

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6

Beschreibung

Der Wiesensalbei ist eine bis zu 1 m hohe Pflanze. Sie ist behaart. Der Stängel ist vierkantig. Die Grundblätter sind rosettenförmig angeordnet, lang gestielt und stark gekerbt. Die Kronen der Blüten sind sichelförmig gebogen.

Lebensraum

trockene Wiesen, Weg- und Straßenränder

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

Mittel- und Südeuropa

Verwertbare Teile

Blätter, Blüten

Verwendung

Blätter als Beigabe zu Salaten oder als Würze zu allerlei Speisen; Blüten als Aroma-Essig

Anwendung

Tee, Spülungen

Inhaltsstoffe

Ätherische Öle, Bitterstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe

Verwechslung

Echter Salbei