Veilchen, Zweiblütiges

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Violales → Violaceae (Veilchengewächse)

Botanischer Name

Viola biflora

Volksnamen

Gelbes Veilchen

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6

Beschreibung

Das Zweiblütige Veilchen ist eine bis zu 15 cm hoch wachsende Pflanze. Die meist hellgrünen Blätter sind herz-nierenförmig und am Rande gekerbt. Die Blüten sind gelb mit braunen Strichen. Sie stehen achselständig, einzeln oder zu zweit.

Lebensraum

bevorzugt kalkhaltigen Boden

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

Europa, Asien

Verwertbare Teile

Triebe, Blätter, Blüten

Verwendung

Blätter kandiert, zu Gemüse, als Eindickungsmittel für Kräutersoßen; Blüten für Essig, kandiert oder als Tee, als Fruchtmarmelade