Gundermann

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Lamiales → Lamiaceae (Lippenblütengewächse)

Botanischer Name

Glechoma hederacea

Volksnamen

Blauhuder, Donnerrebe, Erdefeu, Gundelrebe, Gunelreif, Heilrauf, Herr des Eiters, Huder, Udrang, Zickelskräutlein

Englischer Name

ground ivy, gill-over-the-ground

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6Bild7Bild8Bild9Bild10Bild11

Beschreibung

Der Gundermann ist eine bis zu 50 cm hoch wachsende, aromatisch riechende Pflanze. Der Stängel ist meist kriechend mit aufrecht wachsenden Trieben, der im Knoten meist wurzelt. Die Blätter sind grün und wachsen kreuzgegenständig. Sie sind rundlich-nierenförmig. Im oberen Bereich können sie rötlich wirken. Die Blüten sind gestielt und blauviolett mit rötlichen Punkten auf der 3lappigen Unterlippe.

Lebensraum

halbschattig und feucht, Wiesen, Wälder, Wegränder, Gebüschränder

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

N-Europa, N-Asien, N-Amerika

Verwertbare Teile

Kraut

Verwendung

Kraut für Spinat, Suppen; als Zusatz bei Kräutersalzmischungen; Würze für Eierspeisen, Kräuterbutter und -quark;

Anwendung

Gewürz, Suppen, Eintöpfe, Maibowle, Umschläge, Tee

Inhaltsstoffe

Ätherisches Öl, Bitterstoffe (Glechomin), Gerbstoffe, Vitamin C, Mineralien, organische Säuren, Harze, Wachse