Silberdistel

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Asterales → Asteraceae (Korbblütengewächse)

Botanischer Name

Carlina acaulis

Volksnamen

Eberwurz, Heustecher, Nebelpflanze, Regenwurzel, Silbersonne, Tschöggli, Wetterdistel

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6Bild7Bild8Bild9Bild10Bild11

Beschreibung

Die Silberdistel ist eine bis zu 30 cm hoch wachsende Rosettenpflanze mit einer langen Pfahlwurzel. Die Blätter sind rosettig, dornig, ganz oder nahe bis auf den Mittelnerv fiederspaltig. Die Blütenblätter sind silbergrau, der Blütenkorb, bis zu 15 cm breit, ist kurzgestielt.

Lebensraum

sonnige Magerrasen, lichte Wälder, Wegränder, Böschungen, bis 2600 m

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 
 

Verbreitung

Mittel- und Südeuropa

Verwertbare Teile

Wurzel

Anwendung

Tee, Pulver

Inhaltsstoffe

Ätherisches Öl, Carlinaoxyd, Gerbstoffe, Harz, Inulin