Weidenröschen, Schmalblättriges

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Myrtales → Onagraceae (Nachtkerzengewächse)

Botanischer Name

Epilobium angustifolium

Volksnamen

Trümmerblume

Galerie

Bild1Bild2Bild3Bild4Bild5Bild6

Beschreibung

Das Weidenröschen ist eine Staudenpflanze, die bis zu 1,5 m hoch wachsen kann. Der Stängel ist aufrecht wachsend und rund. Die Blätter sind lanzettlich und wechselständig. Sie erinnern, wie der Name es sagt, an Weidenblätter. Die Blüten sind weinrot und stehen in sehr langen, reichblütigen Trauben.

Lebensraum

Böschungen, lichten Wälder, Wegränder, Schuttplätze, auf Kahlschlägen

Blütezeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Sammelzeit

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
 

Verbreitung

Europa, Mittelmeerregion

Verwertbare Teile

Blätter, Wurzel, junge Triebe, Stängelmark

Verwendung

Blätter für Salate und Gemüsegerichte; Wurzel im Frühjahr roh; Triebspitzen wie Spargel zubereiten; Stängelmark zu Gemüsegerichte; Blätter zu Tee (fermentiert)

Anwendung

Tee, Gemüse, Kaffeeersatz

Inhaltsstoffe

Gerbstoffe, Pektin, Schleim