564 Steckbriefe verfügbar!

Chaerophyllum hirsutum

(Kälberkropf, Rauhaariger)

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Asterales → Asteraceae (Korbblütengewächse)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Pflanzenbeschreibung

Der Rauhaarige Kälberkropf ist eine bis zu 1m hoch wachsende Pflanze.
Der Stängel ist rund, gerieft, leicht behaart mit rötlichen Schimmer.
Die Blätter sind 3 - 4 teilig gefiedert mit unregelmäßig gesägten Teilabschnitten.
Die Blütendolden sind bis zu 20strahlig. Die Blüten können weiß oder rosa sein.
Die Früchte sind ca. 1 cm lang.

Globales Vorkommen

Europa

Habitat

Waldränder, Auenwälder, Ufer, in Gebirgen häufig

Inhaltsstoffe

Alkaloide (Polyine)

Wirkung

Bei Kälbern wurde die Wirkung in Form von taumelnden Bewegungen in Folge der lähmenden Wirkung durch Störung des ZNS beobachtet.

Verwechslungen

Berg-Kälberkropf