563 Steckbriefe verfügbar!

Geum urbanum

(Nelkenwurz, Echte)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Sammelzeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Weitere Bezeichnungen, Volksnamen

Mannskraftwurzel, Märzwurz

Pflanzenbeschreibung

Der Echte Nelkenwurz ist eine bis zu 70 cm hoch wachsende Pflanze. Die Grundblätter sind lang gestielt und gefiedert. Fiederblätter sind grob gezähnt und eingeschnitten. Der Stängel ist flaumig behaart. Die Blüten sind gelb, bis 6 mm im Durchmesser und wachsen aufrecht am Stiel.

Globales Vorkommen

Europa, Asien

Habitat

Wegränder, halbschattige Gebüsche, Hecken

Verwertbare Pflanzenteile

Blätter, Wurzel

Nutzung in der Küche & Outdoor

Blätter als Salatbeigabe oder zu Gemüsegerichten; Wurzel getrocknet als Gewürznelkenersatz oder für Kräutersuppen

Verwendung

Medizinisch wird der Echte Nelkenwurz Aufgrund des Gerbstoffgehaltes bei Schleimhautentzündungen des Mund- und Rachenraumes verwendet. Wundsalbe bei Hämorrhoiden wirkt wohltuend. Durch den Bitterstoffgehalt kann die Droge als tonisierendes Mittel und bei Durchfallerkrankungen verwendet werden. Äußere Waschungen und Spülungen wirken antiseptisch bei Hauterkrankungen.
Die Blätter und Wurzeln lassen sich zu Gemüsegerichte, Salate und als Gewürz verarbeiten.

Inhaltsstoffe

Gerbstoffe, Ätherisches Öl, Bitterstoff, Glycoside

Anwendung als ...

Gewürz, Salate, Gemüsegerichte, Tee, Spülungen, Auszüge

Geschichtliches

Einer uralten Tradition nach gibt der Echte Nelkenwurz im Haus aufgehängt dem Teufel keine Macht. Dazu wird die Wurzel am 25. März ausgegraben.