564 Steckbriefe verfügbar!

Duchesnea indica

(Scheinerdbeere, Indische)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Sammelzeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Pflanzenbeschreibung

Die Scheinerdbeere ist eine bis zu 8 cm hoch wachsende Pflanze. Der Stängel ist kriechend und bildet, wie man es von Erdbeerpflanzen kennt, Tochterpflanzen. Die Blätter stehen 3zählig in Rosetten an den Wurzelstellen und sind beidseitig behaart. Die Blüten sind gelb und bilden später rote erdbeerartige Früchte aus.

Globales Vorkommen

ursprünglich Gebirge Südostasien, in Europa ausgebreitet

Habitat

Gebüsche, trockenen Rasen, Wärme liebend

Verwertbare Pflanzenteile

Früchte

Nutzung in der Küche & Outdoor

roh als Nahrung, aber fade, geschmacklos

Verwendung

Die Verwendung der Scheinerdbeere beschränkt sich eher auf Notnahrung. Die Beeren sind fade im Geschmack und daher unbedeutend.

Anwendung als ...

roh verzehrt

Geschichtliches

Ursprünglich aus Südostasien stammend, wurde sie erstmals in den 80er Jahren in Deutschland entdeckt. Heute hat sie sich in vielen Regionen angesiedelt.