564 Steckbriefe verfügbar!

Ranunculus aconitifolius

(Hahnenfuß, Eisenhutblättriger)

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Ranunculales → Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Pflanzenbeschreibung

Der Eisenhutblättrige Hahnenfuß ist eine bis zu 70 cm hoch wachsende Pflanze. Die Grundblätter sind bis 7-teilig. Die einzelnen Blattabschnitte sind breit-eiförmig und ungleich gezähnt. Die Mittellappen sind kurz gestielt. Die Blütenblätter sind weiß, die Blütenstiele sind behaart und stark gespreizt.

Globales Vorkommen

Europa

Habitat

Hochstaudenflure, Alpen bis 2600 m, Bergwälder, Bäche, Quellflure

Verwendung

Der Eisenhutblättrige Hahnenfuß gehört zu den giftigen Vertretern der Pflanzenwelt.

Erste-Hilfe-Maßnahmen

primäre Giftentfernung, symptomatische Therapie