563 Steckbriefe verfügbar!

Galactites tomentosa

(Milchfleckdistel)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Pflanzenbeschreibung

Die Milchfleckdistel ist eine aufrecht, bis zu 1 m hoch wachsende Pflanze.
Der Stängel ist meist nur im oberen Teil verzweigt. Er ist rund und leicht gerieft. Im oberen Bereich ist er filzig.
Die Blätter sind gelappt, mit spitz zulaufenden fiederteiligen Abschnitten, die mit bis zu 2 cm langen Dornen enden. Die Blattnerven sind weiß (namensgebend). Unterseits sind sie filzig.
Die Blütenköpfe sind hellrosa bis hellrot. Die äußeren Strahlenblüten sind unfruchtbar und dienen nur dem Anlacken von Insekten. Die inneren Röhrenblüten, als Blütenkorb wachsend, stehen dichter zusammen. Die Hüllkelchblätter sind eiförmig und spinnwebig durchzogen.

Globales Vorkommen

S-Europa, Kanaren, NW-Afrika

Habitat

Weiden, Wegränder, Brachland