563 Steckbriefe verfügbar!

Hieracium pilosum

(Habichtskraut, Wollköpfiges)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Sammelzeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Globales Vorkommen

Mittel- und Südeuropa

Habitat

Alpen, Hochstaudenflure, kalkhaltiger Boden, bis 2800 m

Verwertbare Pflanzenteile

Blätter, Blütenknospen, Blüten, Sprossteile

Nutzung in der Küche & Outdoor

junge Blätter und Blütenknospen für Salate und Spinat, für allerlei Suppen

Verwendung

In der Küche finden die jungen Blätter und Blütenknospen ihre Anwendung.

Anwendung als ...

Salat, Suppen, Spinat

Verwechslungen

ähnlich ist das Zottige Habichtskraut [Hieracium villosum]