563 Steckbriefe verfügbar!

Helianthemum nummularium

(Alpen-Sonnenröschen)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Sammelzeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Weitere Bezeichnungen, Volksnamen

Gewöhnliches Sonnenröschen, Zweifarbiges Sonnenröschen, Gelbes Sonneröschen

Pflanzenbeschreibung

Das Alpen-Sonnenröschen ist eine bis zu 30 cm hoch wachsende Pflanze. Der Stängel kann aufrecht stehend oder niederliegend vorkommen. Die Blätter wachsen gegenständig, sind eiförmig, lederig, unterseitig etwas filzig und am Rand teilweise eingerollt. Die Blüten sind gelb, bis 2,5 cm breit und stehen in endständigen Trauben.

Globales Vorkommen

Mittel- und Südeuropa

Habitat

Matten, Schutthalden, Kalkmagerrasen, trockene Kiefernwälder, Felsspalten, bis 2800 m

Verwertbare Pflanzenteile

Blüten

Nutzung in der Küche & Outdoor

Blüten als Dekoration für Salate

Verwendung

Das Alpen-Sonnenröschen kann in der Küche Verwendung finden.

Anwendung als ...

Salatdekoration