563 Steckbriefe verfügbar!

Anthemis tinctoria

(Färberkamille)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Sammelzeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Weitere Bezeichnungen, Volksnamen

Färber-Hundskamille

Pflanzenbeschreibung

Die Färberkamille ist eine ausdauernde, bis zu 60 cm hoch wachsende Pflanze. Die Blätter sind 2fach gefiedert, von der Farbe graugrün und wollig behaart. Die Blüten sind lang gestielt. Die Blütenkörbchen werden bis zu 3 cm im Durchmesser und haben eine goldgelbe Farbe.

Globales Vorkommen

Europa, nur regional

Habitat

Gärten, Wiesen, Trockenrasen

Verwertbare Pflanzenteile

Blüten, Blätter

Nutzung in der Küche & Outdoor

Blüten in kleinen Mengen als essbare Deko, eingelegt in Öl oder Honig; Blätter als Würzmittel, Kräuterquark oder -butter

Verwendung

Wie der Name schon verrät, eignet sich die Pflanze zum Färben von Wolle. Dabei ist ein Verhältnis von 1:1, Blüten zu Wolle, erforderlich.