564 Steckbriefe verfügbar!

Vaccinium myrtillus

(Heidelbeere)

Taxonomie

Spermatophyta ⇛ Magnoliopsida ⇒ Ericales → Ericaceae (Heidekrautgewächse)

Zum Schließen klicken!
Bild 1
Zum Schließen klicken!
Bild 2
Zum Schließen klicken!
Bild 3
Zum Schließen klicken!
Bild 4
Zum Schließen klicken!
Bild 5
Zum Schließen klicken!
Bild 6
Zum Schließen klicken!
Bild 7
Zum Schließen klicken!
Bild 8
Zum Schließen klicken!
Bild 9
Zum Schließen klicken!
Bild 10
Zum Schließen klicken!
Bild 11

Blütezeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Sammelzeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Weitere Bezeichnungen, Volksnamen

Bickbeere, Blaubeere, Griffelbeere, Haselberri, Krähenauge, Schnuderberri, Schwarzbeere, Sentbeere, Taubeere, Wehlen, Worbel

Pflanzenbeschreibung

Die Heidelbeere ist ein bis zu 50 cm hoch wachsender Zwergstrauch. Im Gegensatz zur Rauschbeere ist sein Stiel kantig und grün. Die Blätter sind kurzgestielt, eiförmig und wechselständig angeordnet. Die Blüten hängen einzeln, sind krugförmig und rot unterlaufen. Daraus bilden sich dann die blauschwarzen Beeren.

Globales Vorkommen

Nordhalbkugel

Habitat

schattige Wälder, Moore, Heiden, Torfmoore

Verwertbare Pflanzenteile

Früchte, Blätter

Verwendung

Die getrockneten Früchte und Blätter als Tee werden bei Durchfall genutzt. Roh können die Kerne der Früchte bei empfindlichen Menschen leicht reizend wirken. Doch roh gegessen, sind sie eine Delikatesse und enthalten auch wichtige Inhaltsstoffe. Zu viele rohe Heidelbeeren können für Durchfall verantwortlich sein.
Sehr empfehlenswert ist die Herstellung von Mus bzw. Marmelade.

Inhaltsstoffe

organische Säuren, Vitamin C, PP, B, Gerbstoffe, Benzoesäure, Glycoside, Mineralien, Mangan, Chrom, Zucker, Flavonoide

Anwendung als ...

Obst, Tee, Mus, Marmelade

Verwechslungen

Einbeere, Rauschbeere,

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Der Farbstoff, der aus Kleidung nicht mehr rausgeht, soll nach Meinung der Wissenschaftler das Bakterienwachstum hemmen. Abgelehnt wird dagegen die Anwendung des Tees von Blättern.