Küchenrezepte

back

Semmelknödel

eingestellt von Gustl, am: 08.12.2018

Kategorie: Beilagen
Anzahl Personen: 4-5
*** Habe mich im Internet inspirieren lassen. ***


Schritt 1: Teigmasse herstellen
∗ ca. 12 Weizensemmel
∗ ca. 500 - 550 ml Milch
∗ Petersilie
∗ Pfeffer
∗ Salz
∗ 25 g Butter
∗ 2 Zwiebeln
∗ 6 - 7 Eier

Beschreibung 1:

2 Zwiebeln klein hacken und in der Pfanne mit Butter anschwitzen.

Derweil die Semmeln mit Milch übergießen, mit Gewürzen und Kräuter bestreuen, die angeschwitzten Zwiebeln und die rohen Eier dazu geben und dann alles vermengen, so dass ein Brei entsteht. Nicht zu flüssig, nicht zu fest; Das ist Fingerspitzengefühl.

Schritt 2: Knödel formen
∗ Semmelmehl
∗ vorbereiteter Teig

Beschreibung 2:

Semmelknödel können jetzt geformt werden und mit Semmelmehl (oder auch nicht) überstreuen.

Schritt 3: Letzter Schritt - Dämpfen

Beschreibung 3:

Dazu habe ich ein Gitterrost aus der Mikrowelle mit einer Platte drauf in einen Topf gestellt, unten ein bisschen Wasser rein geben und Wasser zum Kochen bringen.
Die Semmelknödel draufgeben und dann ca. 25 - 30 min dämpfen.

Bildergalerie
Zwiebeln in Butter anschwitzenMilch mit Kräuter verrührenEier, vorbereitete Milch, etwas Salz und Gewürze über die Brötchen gebenalles zu einer Masse kneten oder verrührenKnödel formen und mit Semmelmehl bestreuendämpfenfertigzum Dämpfen vorbereitet